Teil 8

Einleitung:

Nachdem großen Anklang den Gilbert Webers Vortrag über "Tim und Struppi auf der Spur 0 Anlage" auf dem diesjährigen TinPlateforum gefunden hat, hat er sich entschlossen auch die momentane Situation entsprechend auf der Spur 0 Anlage weiter zu verfolgen. Hier folgt Teil acht:

 

Teil 8

Liebe Mitbeobachter

 

Heute habe ich mich auf dem Bahnhofplatz Schmidhalden umgesehen:

 

Luigi Taveri ist soeben auf seiner Uralt-Vespa Baujahr 1949, erkennbar an der noch auf dem Kotflügel platzierten Frontlampe, beim Bahnhofskiosk angekommen, um sich mit den neuesten Druckschriften einzudecken. Sein alter Kumpel Ruedi Meister begrüsst ihn, wie es sich gebührt, auf Distanz.  


Susanna von Schulthess muss regelmässig das Haus verlassen um ihren Rex Gassi zu führen. Hoffentlich hat die elegante Dame nebst dem Schminkzeug auch Robidog-Säcke in der Handtasche, denn es besteht ja Kotaufnahmepflicht.  


Bei den nun etwas frühlingshafter gewordenen Temperaturen kommt Denise Hübscher mit ihrem Söhnchen Röbeli am Bahnhof vorbei, wo sie mit Freude den Gelati-Wagen von Massimo Acciaio entdeckt und sich spontan das erste Vanille-Eis der Saison gönnen kann. 


Haltet weiterhin durch und bleibt gesund!

Gilbert

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZu Teil 7

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZu Teil 9

Öffnet internen Link im aktuellen Fensteroder zur Übersicht

©2013 HTS - Verein für historisches technisches Spielzeug e.V. - Typo3 + Design: Pixelfabrik