< Stellungnahme des HTSeV. zum HTS Forum und Tinplateforum
03.10.2020 11:48 Alter: 53 days
Kategorie: Aktuelles
Von: Uwe Groll

Neuzugang im Bing Museum


Ein besonders wertvoller Neuzugang im Bing Museum ist die Pariser Hoch- und Untergrundbahn von Bing.  Sie gilt als das Highlight der diesjährigen Sommerauktion des Auktionshaus Lankes und wir freuen uns, diese nun einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können.

In den Katalogen von 1906 ist nur die Zugeinheit in Spur 0 und I mit der Artikelnummer 180/53/0 abgebildet, jedoch keine vollständige Anlage. Diese Anlage hat Bing wohl als Schaufenstermodell aus bewährten Brückenteilen und Stützen eines Bahnübergangs als Basis konstruiert.

Die Bilder zeigen die Pariser Hochbahn mit zeitgenössischem Kartonmodellen von E. Plattner aus Mannheim.


©2013 HTS - Verein für historisches technisches Spielzeug e.V. - Typo3 + Design: Pixelfabrik