Heißluftmotor, der ~


Auch kalorische Maschine genannt, ist eine Antriebsmaschine, die nach dem Prinzip des Druckgefälles zwischen heißer und kalter Luft arbeitet. Wie bei der > Dampfmaschine kann zwischen stehenden und liegenden H. unterschieden werden. Da sie ohne Wasser arbeiteten, waren sie ungefährlicher als Dampfmaschinen, jedoch lange nicht so beliebt, woraus sich heute ihre relative Seltenheit erklärt.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top