Kraft Lokomotive, die ~


« Zurück zum Lexikon-Index

Besondere Art von > Spirituslokomotiven, wobei ein einziger, meist im Führerhaus untergebrachter > oszillierender Zylinder ein Schwungrad antreibt, dessen Energie über eine Zahnraduntersetzung an die Antriebsachse weitergegeben wird. Durch den schnelllaufenden Zylinder wird eine vergleichsweise große Zugleistung erreicht, die Maschine fährt hingegen langsamer. K. wurden von > Bing, > Plank und > Carette angeboten.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top