Rock & Graner


Einer der ältesten Hersteller von Blechspielzeug in Deutschland, gegr. 1813 in Biberach a. d. Riß. Produzierte in der Frühzeit Puppenstuben und Puppenstubeneinrichtungen, Kutschen und Blechburgen. Ab 1870 gingen die Geschäfte zurück, da R. ein reiner Handwerksbetrieb war, dessen Erzeugnisse mit den industriell hergestellten Spielzeugen nicht mehr konkurrieren konnten. Ab ca. 1895 begann man mit der Herstellung von uhrwerkbetriebenen Eisenbahnen, die große Ähnlichkeit mit denen > Märklins aus dieser Zeit haben. ohne deren Kopien zu sein. Warenzeichen war ein stehender Drache mit einer Fahne, die die Inschrift ,1813’ trug. Als Firmenzeichen wurde die Abkürzung R & GN (Rock & Graner Nachfolger) zu dieser Zeit geführt, nachdem Oskar Egelhaaf die Fa. übernommen hatte. Er liquidierte das Unternehmen 1904.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top