« Zurück zum Lexikon-Index

Unter diesem Warenzeichen führte > Meccano 1933 ein rasch wachsendes Sortiment von > Autos, >Flugzeugen, > Schiffen und > Militärfahrzeugen aus Metalldruckguss ein. Nach dem Krieg Ausweitung des Sortiments, wobei Meccano, Liverpool, und Meccano-France, letztere seit 1934 in Bobigny, unterschiedliche Sortimente produzierten. Französische Linie 1973 eingestellt, während das englische D.-Angebot bis 1979 alle Höhen und Tiefen der Muttergesellschaft mitmachen musste. D.-Autos gelten als eigenes Sammelgebiet.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top