« Zurück zum Lexikon-Index

Merkmal der Befeuerung bei den besseren > Dampfmaschinen und > Spirituslokomotiven, bei denen oberhalb der Brennerflamme ein Rohr schräg durch den Kessel zum Kamin führte. Dadurch wurde nicht nur ein Verbrennen des Kesselmantels verhindert, sondern das im Kessel befindliche Wasser, bei besserer Wärmeführung und vergrößerter hitzebestrichener Oberfläche, schneller zum Sieden gebracht. Diese Konstruktion wird auch als Innenheizung bezeichnet, im Gegensatz zur Außenheizung, wo die Brennerflamme um den geschlossenen, zylindrischen Kessel schlägt.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top