Issmayer, Johann Andreas


« Zurück zum Lexikon-Index

Bedeutender Nürnberger Hersteller und > Zulieferer von Blechspielzeug. 1818 von Johann Emanuel I. gegr., wurden vor allem > Schwimmspielzeuge hergestellt. 1861 ging das Unternehmen an den Sohn des Gründers, Johann Andreas I., über, aus dessen Namenskürzel um 1890 das > Firmenzeichen JAJ geschaffen wurde. Zu dieser Zeit wurden > Bewegungsspielzeuge, bald darauf auch > Bodenläufer hergestellt. Um 1890 nahm I. Eisenbahnen ins Programm auf die durch ihre > Chromo Lithographie beeindruckten. Bis 1914 war I. ein bedeutender > Zulieferer für > Carette, besonders für dessen billiges Eisenbahn Sortiment. Auch ist > Reklame Spielzeug aus der I. Produktion bekannt. Um 1933 wurde die Fertigung aufgegeben.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top