Kulissenumsteuerung, die ~


Der Wirklichkeit angenäherte Form der > Umsteuerung von > Spirituslokomotiven. Durch Heben oder Senken einer in die > Steuerung integrierten Kulisse wurde die Dampfzuführung des Zylinders umgekehrt, ohne dass die Maschine von Hand angehalten und in die andere Richtung angeschoben werden musste. Die K. wurde von einem im Führerhaus oder am Umlaufblech angebrachten Hebel oder automatisch über eine > Umschaltschiene bedient.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top