Lokomobile, die ~


« Zurück zum Lexikon-Index

Sonderbauart der > Dampfmaschine, bei der > Zylinder, >Steuerung und Schwungrad nicht neben, sondern auf dem Kessel angebracht sind. Zu unterscheiden sind:
1. Stationäre L.: fest auf Blech- oder Gusseisensockel montiert.
2. fahrbare L.: Kessel mit Maschinenteil sind auf Räder montiert. Ein Rad an der Hinterachse wird über ein Zahnrad mittels Kette oder über einen Treibriemen vom Schwungrad her angetrieben. Vorderachse unter Kessel angebracht, meist lenkbar.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top