« Zurück zum Lexikon-Index

Nürnberger Hersteller von Blechspielzeugen, u.a. > Metallbaukästen die unter dem Warenzeichen ‚Combinator’ vertrieben wurden. Sch. Wurde 1907 gegr. und produzierte zu Anfang des 20. Jahrhunderts vor allem Bausteine aus Metall und > Konstruktionskästen. In den dreißiger Jahren wurde ein kleines Sortiment an billigen Uhrwerkbahnen, Autos und Ausstattungsteilen mit dem Warenzeichen A. S. angeboten, das ausschließlich über den > Großhandel Verbreitung fand. 1939 wurde die Produktion eingestellt, die Werkzeuge von > Beckh übernommen.
(Logos: Leinweber S. 308)

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top