Umschaltschiene, die ~


« Zurück zum Lexikon-Index

Gleisstück mit mechanischer Schaltfunktion für den Betrieb von > Uhrwerk  und > Spirituslokomotiven. Eine durch Hebel verstellbare Schaltzunge in Gleismitte berührt beim Überfahren entsprechende Anschläge an der Lok Unterseite und löst die gewünschte Funktion aus, wie Umkehrung der Fahrtrichtung, Umschaltung von Schnell  auf Langsamfahrt und umgekehrt oder Anhalten. Siehe auch > Zugbeeinflussung.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top