« Zurück zum Lexikon-Index

Sonderbauart der > Zwillingsdampfmaschine, wobei der Dampf nicht gleichzeitig, sondern nacheinander in beide > Zylinder strömt, wodurch das entstehende Druck  und Wärmegefälle wirtschaftlicher in Bewegungsenergie umgesetzt wird. V. sind am > Maschinenteil durch die unterschiedlich großen Zylinder zu erkennen, wobei der Frischdampf immer zuerst in den kleineren eingeleitet wird.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top