Zulieferer, der ~


« Zurück zum Lexikon-Index

Beim Vergleich alter > Kataloge fallen vor allem bei den Nürnberger Herstellern Übereinstimmungen in Form und Aussehen einzelner Produkte auf, die darauf schließen lassen, dass viele Unternehmen Einzelteile wie auch Fertigwaren untereinander austauschten, sie aber unter eigenem Namen verkauften. Einige dieser Geschäftsbeziehungen sind bekannt wie z. B. zwischen > Bassett Lowke und > Bing und > Carette oder zwischen > Bub und > Issmayer, die einen Teil des billigeren Carette Sortiments herstellten (s. a.: > Warenaustausch). Andere Z. wiederum lieferten Teile, die von den Firmen slbst garnicht hergestellt werden konnten ooder wollten, wie Räder mit Gummireifen oder Uhrwerke (siehe z.B. > Bühler)

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top