Druckluft-Stellwerk, das ~


« Zurück zum Lexikon-Index

Wie beim großen Vorbild gab es auch im Modell Stellwerke, die Schaltfunktionen mittels Druck- bzw. Saugluft ausführten. Es handelte sich dabei um geschlossene Systeme, in denen durch 1, Hebelzug über einen Luftzylinder Luft komprimiert oder entspannt wurde. Pionier auf diesem Sektor war um 1889 > Rock & Grauer, dessen Konstruktion später von > Märklin übernommen wurde. Als Verbindungselement zwischen Stellschalter und Funktionsstück (Weiche, Signal) dienten dünne Schläuche aus Fahrrad-Ventilgummi.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top