Lebensrad, das ~


« Zurück zum Lexikon-Index

> Optisches Spielzeug in Trommelform, dessen Wirkung auf dem > Stroboskop Effekt beruht. Ein innen eingelegter Bildstreifen mit Einzeldarstellungen eines Bewegungsablaufs wird von außen durch verschiedene, der Bildanzahl entsprechende Schlitze betrachtet, nachdem die Trommel in eine Drehbewegung versetzt wurde. Das L. wurde 1834 erfunden, aber erst ab 1860 industriell als Spielzeug hergestellt, zuerst in Frankreich. Eine verbesserte Ausführung des L. war das > Praxinoskop. Beide waren Vorläufer der Filmprojektion mit dem > Kinematographen.

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top