Meccano Ltd.


1901 wurde dem Engländer Frank Hornby ein Patent für einen Metallbaukasten erteilt, der als ‚Urvater’ aller > Konstruktionskästen gelten muss. 1903 errichtete Hornby in Liverpool eine Fabrik zur Herstellung. Die 1910 in Berlin gegründete Filiale wurde nach Kriegsausbruch 1914 konfisziert, das verfallene deutsche Patent > Märklin, mit dem schon seit 1911 eine Kooperation bestand, zur Verfügung gestellt. Ersatzweise richtete H. für den kontinentalen Markt 1919 eine Niederlassung in Bobigny (F) ein, die 1959 nach Calais umsiedelte. Weiterer Verlauf der Firmengeschichte siehe Hornby Trains.
(Zus. Abb.: Anzeige Rücktitel MM -frz. August 1954)

« Zurück zum Lexikon-Index
Scroll to Top